AirITSystems stellt IT-Security-Trends auf der it-sa 2019 vor

Sicherheit durch Sichtbarkeit – AirITSystems präsentiert auf der it-sa, wie Unternehmen ihre IT-Umgebung erfolgreich vor Cyber-Angriffen schützen. Die Fachmesse für IT-Security findet vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg statt.

AirITSystems auf der it-sa 2019

AirITSystems auf der it-sa 2019

Kriminelle Attacken auf die IT-Umgebung gefährden zunehmend die Business Continuity von Unternehmen und Behörden. Nur wer Angriffe frühzeitig erkennt und erfolgreich abwehrt, verhindert schwerwiegende Systemausfälle oder Spionage. 

Wie sehen Attack- und Defense-Szenarien aus und was kann man dagegen unternehmen?

Das erfahren Besucher an unserem Stand 408 in Halle 9. Im Mittelpunkt steht dabei das Daily SOC Business, das für einen umfassenden Schutz von IT-Systemen sorgt. Das SOC (Security Operations Center) bündelt und überwacht als zentrale Stelle 24/7 alle IT-Sicherheits-Maßnahmen. Unsere Experten informieren, wie ein SOC arbeitet und wann ein Managed Service für Unternehmen sinnvoll ist. Außerdem zeigen Sie die Wirkungsweise von Penetrationtests: Diese helfen Unternehmen dabei, Sicherheits-Schwachstellen auf technischer und menschlicher Ebene verlässlich aufzudecken.

Weitere Themen vor Ort:

Möchten Sie uns auf der it-sa besuchen?

Sichern Sie sich ihre kostenfreie Tageskarte unter: www.it-sa.de/gutschein (E-Code: B411622). Ab dem 27. August 2019, 9:00 Uhr können Sie den Gutscheincode einlösen. 

Wir freuen uns auf Sie!

 

P.S. Besuchen Sie auch unseren Vortrag „Security Operating ist Attack & Defense. Weshalb der Firewalladmin hier nicht beteiligt ist“ von unserem Experten Tim Cappelmann.

  • Dienstag, 8.10. um 14:45 Uhr, Forum 9
  • Donnerstag, 10.10. um 10:45 Uhr, Forum 10

 

Zum Pressebericht.

HANNOVER ∙ FRANKFURT ∙ BERLIN ∙ MÜNCHEN ∙ HAMBURG ∙ DÜSSELDORF - Einzelansicht